Tierarztpraxis Gauting
Dr. Carolin Stommel - Tierärztin & Heilpraktikerin

Muss der kleine Igel zum Tierarzt?

Nicht jeder Igel, den Sie finden, muss in menschliche Obhut genommen werden. Doch woran erkennt man nun, ob das Tier Hilfe benötigt?


Sie sollten auf jeden Fall den Tierarzt konsultieren, wenn:

  • es sich um ein Igelbaby handelt, welches außerhalb des Nestes gefunden wurde
  • das Tier sichtbar krank oder verletzt ist
  • der Igel längere Zeit am Fundort gefangen war (es ist davon auszugehen, dass es nicht ausreichend Futter und Wasser erhalten hat)
  • Sie bei Dauerfrost oder Schnee einen wachen Igel auffinden.

 

Folgende Tiere benötigen keine menschliche Unterstützung:

 

  • erwachsene Igel mit ungestörtem Allgemeinbefinden und ausreichendem Gewicht
  • Igelbabys mit ungestörtem Allgemeinbefinden und geöffneten Augen und Ohren

 



 

So können Sie das Alter ihres Igels bestimmen



Geburt

1 Woche

2 Wochen

3 Wochen

4 Wochen

Hautfarbe

rosa

rosa

grau

grau

grau

Stacheln

weiß

einzelne dunkle

dunkel

dunkel

dunkel

Fell

ohne

ohne

etwas Flaum

vorhanden

dicht

Augen/Ohren

geschlossen

geschlossen

öffnen sich

offen

offen

Zähne

keine

keine

keine

stoßen durch

vollzählig

Gewicht (g)

12 - 25

30 - 50

60 - 80

100 - 130

140 - 180



Sie benötigen noch mehr Informationen?


 

Vetion.de



 Literatur Empfehlungen

Igel im Garten

Monika Neumeier

ISBN 978-3-440-17657-3

https://www.kosmos.de/de/igel-im-garten_1176573_9783440176573



Erlebnisbuch Igel:
Stacheliger Besuch im Naturgarten

Christine Weidenweber
ISBN 978-3-8404-3062-6

https://www.cadmos.de/ebooks/garten-ebooks/1507/erlebnisbuch-igel



Anruf
Karte